Sonntag - 14.04.2024
Werbung

Kräuterpesto mit Giersch

Inhaltsverzeichnis

Zutaten:

  • 1 großer Bund frische Kräuter wie Giersch, Bärlauch und Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Cashewkerne
  • 50 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

  1. Kräuter waschen und die Blätter von den Stielen zupfen.
  2. Alle Zutaten in einen Mörser oder in eine Küchenmaschine geben und so lange pürieren, bis eine feine Paste entsteht. Dabei so viel Olivenöl dazugeben, dass eine homogene Masse entsteht.
  3. Pesto frisch für Nudelgerichte oder zum Würzen verwenden. Wer zu viel macht, kann den Rest in kleine Gläser abfüllen und mit etwas Olivenöl abschließen. So hält sich Pesto im Kühlschrank einige Wochen.
Werbung

Print

Werbung

Netzwerk

Im Trend

Aktuell

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.