Sie sind hier
Home > Fleisch&Markt > Reportage

Kein Schweineleben in Pöggstall

Elisabeth Gmach-Mittermayer ist Apothekerin und im Nebenberuf Tierzüchterin und Direktvermarkterin. Alles aus Liebe zum Tier. Und zum Produkt. Eigentlich ist Elisabeth Gmach-Mittermeyer Apothekerin. Aber noch eigentlicher ist sie Schweinezüchterin. Aus Überzeugung und Tierliebe. Deshalb hat sie vor zehn Jahren einen Hof am Berg über Pöggstall gekauft. Der hat nicht nur eine tolle Aussicht, (das Waldviertel kann recht gebirgig sein), sondern auch geräumige Ställe für Schweine und Rinder. „Momentan im Winter haben wir drei Mutterkühe, einen Eber - 400 Kilo schwer -, 20 Mastschweine und 18 Ferkel.“ Die können auch die Aussicht genießen. Die Rinder laufen frei am Grundstück herum, die Schweinderl

Top