Sonntag - 26.05.2024
Werbung

Asiatische Marinade mit Sojasauce

Inhaltsverzeichnis

Asiatische Marinade Rezept mit Sojasauce

Zutaten:

  • 5 Esslöffel Sojasauce
  • 4 Esslöffel Akazienhonig
  • 2 Esslöffel Reiswein
  • 1 Esslöffel helles Sesamöl
  • 1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • Pfefferkörner
  • 1 Chilischote
  • 1 Stück Ingwer

Zubereitung:

  1. Pfefferkörner im Mörser leicht zerdrücken, Ingwer klein würfeln, Chilischote eventuell entkernen und in Streifen schneiden.
  2. Öle, Honig, Sojasauce und Wein gut verrühren, die Gewürze dazugeben.

Tipp: Die kräftig schmeckende Marinade harmoniert am besten mit Rindfleisch oder mit Pilzen wie Shiitake oder Austernpilzen. Fleisch oder Pilze mit der Marinade bestreichen und zumindest 1 Stunde ziehen lassen.

Werbung

Print

Werbung

Netzwerk

Im Trend

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Aktuell

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.