Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Lammfleisch (Schulter)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 200 ml Rindsuppe
  • Salz und Pfeffer
  • Rosmarin
  • gemahlener Chili
  • Olivenöl zum Anbraten

Gebratene Lammschulter Rezept

Zubereitung:

  1. Salz, Pfeffer und Gewürze mischen und in einem Mörser fein zerreiben. Knoblauch schälen und in dünne Stifte schneiden.
  2. Lammschulter mit den Knoblauchstücken spicken und mit der Gewürzmischung kräftig einreiben.
  3. Fleisch in Olivenöl rundherum anbraten, mit etwas Rindsuppe oder Wasser aufgießen und danach im Backrohr fertig braten. Aufgießen nicht vergessen und den Braten regelmäßig mit Bratensaft übergießen. Die Bratzeit beträgt 1,5 bis 2 Stunden bei etwa 160 – 180 Grad Celsius.
  4. Fleisch rasten lassen und in Scheiben schneiden. Dazu passen Braterdäpfel und Gemüse.
Ähnliche Artikel