Sonntag - 26.05.2024
Werbung

Mangoldtarte

Zutaten für eine Tarteform:

  • 400 – 500 g Mangold
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer

Grundmasse:

  • 50 g Butter
  • 125 g Topfen
  • 2 Eier
  • 50 g Mehl
  • 60 ml Schlagobers
  • 3 Esslöffel Grieß
  • Salz
  • Muskatnuss

Kruste:

  • 3 Esslöffel Semmelbrösel
  • 100 g Emmentaler
  • Olivenöl zum Anschwitzen und Beträufeln

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Beides in Olivenöl anschwitzen. Mangold waschen und mit den Stielen in Streifen schneiden. Mangold zum Zwiebel geben und anschwitzen, bis er zusammenfällt, mit Salz und Pfeffer würzen. Masse abkühlen lassen.
  2. Weiche Butter, Eier, Topfen und Schlagobers schaumig rühren, Mehl, Grieß und Muskatnuss unterrühren, den Mangold unterheben. Masse mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Mangoldmasse in eine gebutterte Form füllen, mit dem geriebenen Käse und Semmelbröseln bestreuen. Etwas Olivenöl darüber träufeln und die Tarte bei 200 Grad Celsius etwa 40 Minuten backen.
Werbung

Print

Werbung

Netzwerk

Im Trend

Aktuell

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.