Sie sind hier
Home > Rezepte > Lachtsforellentartar

Lachtsforellentartar

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150 g Lachsforelle
  • ½ Zwiebel
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  • ~ Saft einer halben Zitrone
  • etwas fein gehackte Chili oder Chilipulver
  • 1 Teelöffel süßsaure Chilisauce
  • 1 halbe Snackgurke oder 6 Minigurken
  • Salz und Pfeffer
  • Minikiwis zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Zwiebel sehr fein hacken, Gurke klein würfeln, frisches Fischfilet von Haut und Gräten befreien.
  2. Die Lachsforelle in kleine Würfel schneiden. Fisch- und Gurkenwürfel mit der Zwiebel vermischen. Zitronenabrieb, Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben. Nun mit Chili und Chilisauce abschmecken.
  3. Das Tartar 20 Minuten ziehen lassen. Obst in Stücke schneiden und mit frischem Baguette zum Tartar servieren.
Ähnliche Artikel
Top

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.