Sonntag - 26.05.2024
Werbung

Kartoffelsalat mit Löwenzahn und Ei

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 100 g Löwenzahnblätter
  • 100 g fettdurchzogene Speckwürfel
  • 4 hartgekochte Eier
  • 50 ml Suppe oder Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Senf
  • Salz und Pfeffer
  • Rapsöl und Essig für die Marinade

Kartoffelsalat mit Löwenzahn und Ei - Rezepte - roehrlsalat saubohnen51

Zubereitung:

  1. Kartoffeln weich kochen, schälen und noch warm in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Eier schälen und in Spalten schneiden.
  3. Kartoffeln und Zwiebel vermischen und mit Suppe, Senf, Salz, Pfeffer, Essig und Öl marinieren. Falls der Salat die ganze Flüssigkeit aufsaugt, noch etwas warmes Wasser dazugeben und gut durchmischen, da sonst der Kartoffelsalat zu trocken wird.
  4. Löwenzahnblätter gut waschen und eventuell je nach Größe in grobe Streifen schneiden.
  5. Speckwürfel in einer Pfanne in ganz wenig Öl knusprig rösten.
  6. Salat eine halbe Stunde ziehen lassen, die Speckwürfel darüber streuen und, falls nötig, nachwürzen. Die Löwenzahnblätter unterheben und die Eier auf dem Salat verteilen.

Tipp: Wer möchte, kann etwas Kürbiskernöl über dem Salat verteilen oder auch Bohnen oder Käsewürfel daruntermischen.

Werbung

Print

Werbung

Netzwerk

Im Trend

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Aktuell

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.