Sie sind hier
Home > Hof&Markt > Milch & Käse > Heumilch zum Hören

Heumilch zum Hören

ARGE HeumilchARGE Heumilch launcht Podcast „Heugeflüster“ und widmet sich sämtlichen Fragen rund um Nachhaltigkeit, Käse-Genuss und Landwirtschaft. In den ersten Folgen geht es unter anderem um den Erhalt der Artenvielfalt und die idealen Begleiter für Heumilch-Käse. „Wir laden mit unserem neuen Format zu einem unterhaltsamen akustischen Streifzug durch die Welt der Heumilch ein“, verrät ARGE Heumilch-Geschäftsführerin Christiane Mösl. „Gespräche mit Heumilchbäuerinnen und Bauern stehen ebenso auf dem Programm wie Wissenswertes rund um Heumilch-Produkte, die Produktion von Heumilch und wieso die Heuwirtschaft so gut zu unserer Umwelt ist“, so Mösl. Moderatorin Sabrina Engl führt durch die Episoden und spricht mit ausgewiesenen Expert*innen sowie Praktiker*innen über die jeweiligen Themen.

Die ersten Folgen sind on air

In etwa 15-minütigen Beiträgen wird kurzweilig erläutert, warum die Wirtschaftsweise der Heumilchbäuer*innen so nachhaltig und die Artenvielfalt auf deren Wiesen, Weiden und Almen so außerordentlich ist. Thema ist außerdem der Käse-Genuss. Erfahrene Kulinarik-Expert*innen geben den Hörer*innen einfache Regeln der Harmonielehre an die Hand und machen Lust darauf, den besten Geschmackskombinationen genauer auf den Grund zu gehen.

„Heugeflüster“ erscheint monatlich mit einer neuen Folge unter https://www.heumilch.com/podcasts/ und auf allen gängigen Streamingdiensten wie Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts, Overcast u.a.

 

Ähnliche Artikel
Top