Sonntag - 26.05.2024
Werbung

Die Internationale Grüne Woche wieder live in Berlin

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause findet die Internationale Grüne Woche wieder live auf dem Berliner Messegelände statt.


Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause findet die Internationale Grüne Woche vom 20. – 29. Januar 2023 wieder live auf dem Berliner Messegelände statt. Besucherinnen und Besucher erwarten zehn Tage voller Köstlichkeiten aus Deutschland und der Welt, spannende Informationen aus den Bereichen Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau sowie tierische Begegnungen, die es sonst in einer Großstadt wie Berlin nicht ohne Weiteres gibt.

Werbung

Die Bundesvereinigung der deutschen Ernährungsindustrie (BVE) stellt unter dem Leitthema „So schmeckt die Zukunft“ vor, wie die Lebensmittelproduktion von Morgen aussieht. Unter dem „Ernährung sichern. Natur schützen“ gibt das Forum Moderne Landwirtschaft auf dem ErlebnisBauerhof einen Einblick, wie unsere Lebensmittel heute und morgen produziert werden. Weitere Highlights sind der Streetfoodmarkt mit Köstlichkeiten aus aller Welt, sowie die festen IGW-Größen wie die Blumenhalle und die Tierhalle. Die Tierhalle ist in den vergangenen Monaten komplett neu konzipiert worden – wie gewohnt in Halle 25, haben die Tiere hier in Zukunft mehr Platz und Ruhe und können trotzdem von den Besucherinnen und Besuchern bestaunt werden.

Aber auch den Themen unserer Zeit – Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft, Ressourcenschonung und nachhaltige Landnutzung – gibt die Internationale Grüne Woche 2023 ein Podium. In der neuen Themenwelt grünerleben können Besucherinnen und Besucher erleben, wie vielseitig Nachhaltigkeit sein kann. Im Re-use-Superstore zeigt die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz, wie vielfältig wiederverwenden sein kann – mit Upcycling-Möbeln, Second-Hand-Kleidung, Repair-Café und vielen Workshops.

Ein politisches Highlight der Internationalen Grünen Woche wird das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) vom 18. – 21. Januar. Hier treffen sich über 2.000 nationale und internationale Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik sprechen über die Transformation globaler Ernährungssysteme. Höhepunkt dabei wird das Zusammentreffen von rund 70 internationalen Agrarministerinnen und -ministern unter der Leitung von Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft.

Tickets für die Internationale Grüne Woche gibt es in diesem Jahr ausschließlich hier im Online-Ticketshop. Weitere Informationen zur Messe finden Sie hier.

Werbung

Print

Werbung

Netzwerk

Im Trend

Aktuell

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.