Sie sind hier
Home > Rezepte > Gefüllte Aubergine

Gefüllte Aubergine

Gefüllte Aubergine Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  1. 1 große oder 2 kleine Auberginen
  2. 1 halbe altbackene Semmel
  3. 200 g Faschiertes vom Rind
  4. 1 Ei
  5. 1 Zwiebel
  6. 2 Knoblauchzehen
  7. Salz und Pfeffer
  8. Basilikum Rezepte
  9. Oregano
  10. Petersilie
  11. 500 ml Tomatensauce
  12. Basilikum zum Belegen
  13. Olivenöl für die Form

Zubereitung:

  1. Aubergine halbieren, einen Teil des Fruchtfleisches mit einem Löffel entfernen. Die Hälften mit der Gabel mehrmals anstechen. Die Semmel in warmem Wasser einweichen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Faschiertes, eingeweichte und ausgedrückte Semmel, Ei und Gewürze gut vermischen.
  3. Aubergine innen mit Salz und Pfeffer würzen und mit einigen klein gezupften Basilikumblättern belegen. Die Fleischmasse einfüllen.
  4. Form mit Öl bestreichen, Tomatensauce hineingeben und die Auberginenhälften hineinsetzen.
  5. Das Ganze bei 180 Grad Celsius etwa 40 Minuten backen. Hin und wieder mit der Sauce übergießen.

Tipp: Käsefans können 10 Minuten vor Ende der Backzeit, die Hälften mit Mozzarellascheiben belegen und so fertig backen. Oder Sie mischen 3 Esslöffel geriebenen Parmesan unter die rohe Fleischfülle und sorgen so für einen würzigeren Geschmack.

Ähnliche Artikel
Top