Sie sind hier
Home > Hof&Markt > Aktuelles > Bäcker und Fleischer in NÖ stärken den Tourismus

Bäcker und Fleischer in NÖ stärken den Tourismus

Lassen sich die neue Kooperation schmecken (v. l.): Jakob Ellinger (Innungsmeister der Fleischer NÖ), Wolfgang Ecker (Präsident der Wirtschaftskammer NÖ), Michael Bogner (Fleischermeister Fleischerei Bogner), Marion Boda (Geschäftsführerin der Niederösterreich CARD), Johann Ehrenberger (Innungsmeister der Lebensmittelgewerbe NÖ), Jochen Danninger (Wirtschafts- und Tourismuslandesrat) und Heinrich Schmid (Innungsgeschäftsführer der Lebensmittelgewerbe NÖ).
Lassen sich die neue Kooperation schmecken (v. l.): Jakob Ellinger (Innungsmeister der Fleischer NÖ), Wolfgang Ecker (Präsident der Wirtschaftskammer NÖ), Michael Bogner (Fleischermeister Fleischerei Bogner), Marion Boda (Geschäftsführerin der Niederösterreich CARD), Johann Ehrenberger (Innungsmeister der Lebensmittelgewerbe NÖ), Jochen Danninger (Wirtschafts- und Tourismuslandesrat) und Heinrich Schmid (Innungsgeschäftsführer der Lebensmittelgewerbe NÖ).

Niederösterreichs Fleischer und Bäcker stehen für hohe Qualität und traditionelles Handwerk. Die über 500 Betriebe sind zudem entscheidend für die Nahversorgung in der Region. Gemeinsam mit der Niederösterreich-Card der NÖ-Werbung gelingt es der Innung der Lebensmittelgewerbe NÖ mit dem „Ausflugsweckerl“ nun, die Qualität und Vielfalt der Bäcker und Fleischer vor den Vorhang zu holen. Inhaber der NÖ-Card können nämlich ab sofort unter www.niederösterreich-card.at/ausflugsweckerl einen Gutschein herunterladen, mit Namen und Kartennummer versehen, bei einer der dort angegebenen Bäckerei- oder Fleischerei-Betriebe abgeben und das Ausflugsweckerl genießen. Dieses Weckerl besteht dabei aus den Zutaten, die eine ausgewogene und herzhafte Jause haben soll: einem frischen Weckerl, saftigem Schinken (oder Wurst/Käse) und einer knackigen Gemüsegarnitur.

Regionalität und Qualität im Vordergrund

„Niederösterreichs Bäcker und Fleischer stehen für Regionalität und ausgezeichnete Qualität. Sie sind für die Nahversorgung der Bevölkerung unverzichtbar. Regionales Einkaufen belebt die Ortskerne, bringt uns Lebensqualität, unterstützt die heimische Wirtschaft und sichert Arbeitsplätze. Die Corona-Krise hat gezeigt, dass Niederösterreich regional hervorragend aufgestellt ist. Wir setzen alles daran, dass das weiterhin so bleibt und stellen die Regionalität und Qualität in den Vordergrund“, freut sich Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker über die neue Kooperation. Und Johann Ehrenberger, Innungsmeister der Lebensmittelgewerbe Niederösterreich, betont: „Solche Aktionen bedeuten Wertschätzung den niederösterreichischen Bäckern und Fleischern gegenüber und richten die Aufmerksamkeit auf deren wertvolles Handwerk. Sie stehen für Tradition, überzeugen mit Produktvielfalt und verstehen es auf vielfältige Weise, ihre Kunden zu erreichen. Mit dem ‚Ausflugsweckerl‘ aus heimischen Zutaten können sich die Niederösterreicher von der hervorragenden Qualität überzeugen und diese genießen.“

Das Ausflugsweckerl kann auch ohne Gutschein um 3,50 Euro erworben werden. Gültig ist die Aktion bis 31. Oktober 2021. Info: www.niederösterreich-card.at/ausflugsweckerl.

 

Ähnliche Artikel
Top