Dienstag - 16.07.2024
Werbung

Holunderblütensekt

Inhaltsverzeichnis

Holunderblütensekt - Rezepte - holunderblueten sirup121

Zutaten:

  •  10 – 15 große Dolden Holunderblüten
  • 6 Liter Wasser
  • 5 Bio-Zitronen
  • 300 – 500 ml Weißweinessig
  • 800 g Zucker

Zubereitung:

  1. Die Holunderblüten nicht waschen, nur den Hauptstiel entfernen. Zitronen unter heißem Wasser gut waschen, danach in Scheiben schneiden.
  2. Zucker mit Wasser aufkochen, abkühlen lassen und den Essig dazugeben. In einen Edelstahltopf die Holunderblüten und die Zitronenscheiben geben und mit der kalten Flüssigkeit übergießen. Den Topf mit einem Küchentuch abdecken und 5 Tage an einem warmen Ort gären lassen. Dabei täglich umrühren.
  3. Danach den Saft abseihen und in druckstabile Flaschen füllen. Die Flaschen nicht ganz anfüllen, verschließen (Schraub- oder Bügelverschluss) und an einem kühlen Ort etwa 12 Wochen gären lassen. Vorsicht beim Öf fnen und beim Transport, er reagiert wie echter Sekt, die Flaschen können auch leicht zerplatzen. Haltbarkeit: 3 bis 4 Monate oder auch länger.
Werbung

Print

Werbung

Netzwerk

Im Trend

Aktuell

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.