Sonntag - 26.05.2024
Werbung

ARGE Heumilch bringt neues Rezeptheft heraus

Im neuen Rezeptheft der ARGE Heumilch – „Saisonküche“ – werden 12 saisonale Rezepte präsentiert.

Heumilchbauern wirtschaften im Kreislauf der Jahreszeiten. Im Frühjahr bringen sie hofeigenen Dünger auf Wiesen und Weiden aus, um ein kräftiges Pflanzenwachstum zu ermöglichen. Mit dem Start der Weidesaison sorgen Heumilchkühe durch das Grasen auf den Weiden für zusätzliche Wachstumsimpulse und genießen von Sommer bis Herbst frische Gräser und Kräuter. Währenddessen fahren die Bauern ihre Heuernte ein, die die Kühe in den Wintermonaten ernährt. „Diese traditionelle und nachhaltige Wirtschaftsweise trägt entscheidend zur Tiergesundheit und zum Schutz der Umwelt und der Artenvielfalt bei“, erläutert Karl Neuhofer, Obmann der ARGE Heumilch. Im Einklang mit den Saisonen zu wirtschaften und zu leben, ist nicht nur in der Heuwirtschaft nachhaltig sinnvoll. Auch im Küchenalltag bringen Zutaten, die den Jahreszeiten entsprechen, jede Menge Vorteile. Und sind ein guter Grund für die ARGE Heumilch, ihr aktuelles Rezeptheft dem Thema „saisonale Küche“ zu widmen.

Werbung

In „Saisonküche – saisonal kochen mit Heumilch-Produkten“ findet sich pro Jahreszeit jeweils ein dreigängiges Menü mit saisonalen Lebensmitteln. Diese werden mit nachhaltigen und gesunden Heumilch-Produkten kombiniert. Ergänzt wird das neueste Rezeptheft der ARGE Heumilch durch einen heraustrennbaren Saisonkalender für Obst und Gemüse. So ist es ein Leichtes, den Überblick darüber zu behalten, welche (Acker-)Frucht wann Saison hat. Das Rezeptheft kann kostenlos unter www.heumilch.com bestellt werden.

Werbung

Print

Werbung

Netzwerk

Im Trend

Aktuell

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.