Samstag - 15.06.2024
Werbung

Qualitätssiegel für Produkte

TitelbildRoschmann

Im Zuge der „AB HOF“ werden bei insgesamt acht verschiedenen Prämierungen bäuerliche Produkte auf den Prüfstand gestellt. Neben der Prämierung des „Speck-Kaisers“, des „Brot- Kaisers“, des „Fisch-Kaisers“, des „Öl-Kaisers“, des „goldenen Blunz‘nkranzls“ und des „Pasta- Kaisers“ stehen auch „Das goldene Stamperl“ und „Die goldene Birne“ im Mittelpunkt.

Das Einreichverfahren für „Das goldene Stamperl“ und „Die goldene Birne“ startet am 15. Jänner 2024.

Werbung

Viele Vorteile für Teilnehmer

Die Produzenten erhalten eine Mitteilung über die erzielten Punkte in den einzelnen Beurteilungskriterien (Geruch, Geschmack, Sauberkeit, Harmonie) und eine verbale Beurteilung der Produkte, welche wichtige Rückschlüsse für die weitere Produktion zulässt. Darüber hinaus stellen die Auszeichnungen einen wertvollen Beitrag in der Vermarktung dar. Durch die Auszeichnung wird für die Konsumenten auf einen Blick ersichtlich, dass es sich um ein unabhängig geprüftes Qualitätsprodukt handelt.

Das goldene Stamperl & Die goldene Birne

Die Einreichfrist wurde, auf vielfachen Wunsch der Produzenten, um eine Woche verschoben und läuft somit von Montag, 15. Jänner bis Freitag, 19. Jänner 2024.

Besonders bewährt hat sich die Kategorie „Obstchutneys und sonstige“, welche erst vor 2 Jahren in die Prämierung aufgenommen wurde. Aufgrund dieses Erfolgs wird es auch im kommenden Jahr die Möglichkeit geben, Produkte in dieser Kategorie einzureichen.

Um einen weiteren neuen Trend aufzugreifen, wird 2024 erstmalig die neue Kategorie für „Entalkoholisierte Obstweine“ (Obstwein/Most, Obstperlwein, Obstschaumwein) in die Prämierung eingegliedert.

Daneben sind die Prämierungen „Das goldene Stamperl“ und „Die goldene Birne“ für sämtliche Produzenten aus Niederösterreich die Grundlage für die Prämierung zum niederösterreichischen Landessieger „Edler Tropfen 2024“. nieder- und oberösterreichische sowie Salzburger Betriebe können auch das Landessiegel erhalten bzw. Landessieger werden.

Das goldene Blunzn‘ kranzl & Speck-Kaiser

Dieser Wettbewerb ist für Produkte aus bäuerlicher und kleingewerblicher Produktion ausgerichtet. Aufgrund des Erfolges aus dem Vorjahr wird auch 2024 die Kategorie „vegetarische/vegane Spezialitäten“ im Wettbewerb beibehalten. Schon bei der ersten Auflage konnte in dieser Kategorie ein Siegerprodukt gekürt werden.

Öl-Kaiser

Die Qualitätsstandards dieser Prämierung wurden durch ein 2023 neu implementiertes Bewertungstool sowie professionelle Schulungen im Herbst dieses Jahres weiter geschärft. Dies wirkt sich vor allem auf das Feedback für die Produzenten positiv aus.

Brot-Kaiser

Die Prämierung „Brot-Kaiser“ ist sowohl für kleingewerbliche Betriebe als auch für bäuerliche Produzenten offen.

Für alle Sieger dieses Wettbewerbs gibt es von der Firma IME einen zusätzlichen Gutschein in der Höhe von 100 €.

Die Veröffentlichung aller Preisträger sowie die Siegerehrung findet am Freitag, 8. März 2024 statt. Bei der Messe werden zudem alle Siegerprodukte aus allen Kategorien aus allen Prämierungen ausgestellt und präsentiert. Detaillierte Anmeldeunterlagen für alle Bewerbe erhält man bei der Messe Wieselburg 0043/7416/502-0 oder im Internet unter: www.messewieselburg.at/produktpraemierungen/

Werbung

Print

Werbung

Netzwerk

Im Trend

Aktuell

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.